Seite wählen

Material der Bürstenherstellung

Natürlich, schön und vielseitig.

Die Natur bietet uns eine Vielzahl an Materialien, die sich bestens zur Herstellung unserer Bürsten eignet.
Folgend geben wir Dir einen Überblick der verwendeten Materialien die in unserer Bürstenproduktion eingesetzt werden.

 

HOLZLIEBE

Feine Maserung oder intensive Struktur, rötlich-braun, weißlich-gelb oder doch lieber fast schwarz? Die Rede ist vom Holz. Ein nachwachsender Rohstoff den Wir mit Liebe bei unserer Bürstenproduktion einsetzen.

Der Rohstoff Holz ist nachwachsend, bietet Mensch, Tier und Pflanzen einen Lebens- und Erholungsraum und bindet CO2. Der Rohstoff aus nachhaltig bewirtschaftetem Wald ermöglicht uns die eine CO2-arme und damit nachhaltige Produktion.

Wir fertigen nicht nur Bürsten aus dem nachwachsenden Rohstoff, sondern verwerten die anfallenden Holzspäne zum Heizen unserer Produktionsstätte.

Buche

  • große Maserung
  • homogenes Erscheinungsbild
  • helle Färbung
  • robust
  • FSC® zertifiziert
  • gedämpftes Buchenholz:
    rötlich-braune Färbung

Birnbaum

  • feine Poren und gleichmäßige Struktur
  • zart-rosa bis warm-rote Färbung mit gleichmäßiger Maserung
  • natürliche Wasserresistenz
  • besondere Maserungen durch das dunklere Spätholz möglich
  • weiches, leichtes Holz

Eiche

  • gut erkennbaren Jahresringe
  • edle und markante Maserung
  • dunkelbraune bis graue Farbtönungen
  • rustikal und zeitlos

Raucheiche

  • mit ammoniakhaltigen Substanzen, bspw. Salmiakgeist, gedämpft
  • im Holz enthaltene Gerbsäuren lassen das Holz dunkler werden
  • alternative zum Tropenholz
  • haselnussfarben bis dunkelbraun
  • schwer, robustes Holz

Kiefer

  • deutlich sichtbare Jahresringe und Harzkanäle
  • Holzfarbe kann von leicht rötlich bis gelb variieren
  • intensiver Duft nach Baumharz
  • zäh und langlebig
  • leichtes, weiches Holz

Walnuss

  • glatt und glänzende Oberfläche
  • Jahresringe grenzen sich deutlich voneinander ab
  • eindrucksvolle Farb- und Strukturbilder
  • dunkle Farbtönung
  • robustes Holz

Schichtholz

  • besteht aus verleimten Buchenbrettern
  • verschiedene Schichten haben oft unterschiedliche Farbnuancen
  • verschleiß- und abriebsfest
  • wenig Gewicht
  • thermische Isolationseigeschaft

 

 

Thermoholz

  • spezielles Verfahren mit Hochtemperaturbehandlung von bis zu 250° C
  • verringerte Wasseraufnahmefähigkeit
  • längere Haltbarkeit
  • dunkle, edle Farbtöne
  • auch als „einheimisches Tropenholz“ bekannt

Bambus

  • im eigentlichen Sinne ein Gras
  • die am schnellsten wachsende Pflanze der Welt
  • ein wichtiger CO2 Filter
  • durch Punkte oder Streifen gezeichnet
  • hoher Härtegrad
  • reagiert kaum auf Feuchtigkeit
  • für den Nassbereich geeignet

Compound

Auch wenn wir reine natürliche Materialien bevorzugen, haben wir ein Experiment mit Holz und Kunststoff gewagt.

  • Holzanteil kann bis zu 70% betragen
  • Wasserresistent
  • biobasierter Kunststoff
  • ideal für den Nassbereich

Sicher ist: Die Compound Badebürste ist robust beim Wassereinsatz!

BORSTEN VIELFALT 

Borsten oder Holzstifte? Was ist eigentlich Fibre und gibt es auch vegane Alternativen?

Traditionell wurden Bürsten mit Wildschweinborsten gefertigt doch mittlerweile haben wir eine große Auswahl an Besatzmaterialien die wir in unserer Bürstenproduktion einsetzen. Dabei hat jedes Material seine eigenen Vorzüge in den bestimmten Anwendungsgebieten. Mal weich, mal fest, besonders elastisch, wasserabsorbierend oder sehr widerstandsfähig.

Wildschweinborste

  • schuppenartige Oberflächenstruktur
  • das Haar wird sanft und schonend von Staub und anderen Verschmutzungen befreit, der natürliche Haartalg wird bis in die Spitzen verteilt
  • seidener Glanz sind das Resultat
  • Wildschweinborsten eignen sich bestens für Haar- und Bartbürsten werden aber auch bei Körperbürsten eingesetzt

Holzstifte

  • von Natur aus antistatisch
  • wirkt elektrisch aufgeladenen Haaren entgegen
  • je nach Anwendungsgebiet in unterschiedlichen Ausführungen
  • Rundung an den Stiften sorgt für ein angenehmen Massageeffekt an Kopf und Körper
  • fördert die Durchblutung

Vegafibre ®

  • innovative Filamente werden in einem aufwändigen Herstellungsverfahren auf Zellulosebasis hergestellt
  • Filamente können mit bestimmten weiteren Eigenschaften versehen werden (bspw. das pflegende der isländische Alge)
  • Filamente eignen sich bestens zur Körperpflege
  • 100% vegan und kompostierbar

Fibre

  • Kaktusfaser auch Sisal oder Tampico Fibre genannt
  • gelbe Blattfaser der Agave
  • hitzefest und wasserabsorbierend
  • Alternatives Borstenmaterial für vegane Bürsten
  • hohe Elastizität, weshalb sie sich besonders für die Massage und feines Haar eignet

Rosshaar

  • Haare aus Schweif und Mähne
  • sehr elastisch gleichzeitig stabil
  • weicher bis mittlerer Härtegrad
  • kann für einen angenehmen Peelingeffekt sorgen

Ziegenhaar

  • glatte Oberfläche, feine Haare
  • sehr weich
  • speziell für empfindliche Haut und Hautstellen geeignet
  • eignet sich ideal für Babyhaare
  • gute Staubaufnahme durch eigenen Fettgehalt

Bronzedraht

Die feinen Bronzedrähte sorgen dafür, dass  negativ geladene Ionen (Anionen) erzeugt werden und so die vorhandenen, positiven Ionen auf der Haut ausgleichen. Durch den Ionenausgleich auf der Haut wird die äußere Energiezufuhr erleichtert.

Metallstifte

  • glatte Oberfläche sorgt für optimales Gleiten durch die Haare
  • ideal für nasses Haar
  • Kugelköpfe an der Spitze des Metalls sorgen für ein angenehmen Massageeffekt
  • je nach Dicke der Stifte sehr stabil bis elastisch